Reservierung Theorie Unterricht Filiale Sasel

Der Theorie Unterricht ist aufgrund der Covid-19 Verordnung aktuell Limitiert. Bitte buche Hier einen Platz für die Theorie

Nur für bereits angemeldete Kunden! (Neukunde? Rufe uns an 0406010171)

Aus den aktuellen Corona-Verordnungen ergeben sich allerdings strenge Auflagen hinsichtlich Hygiene, Raumausstattung und in der Folge auch für die Teilnehmerzahl.

Daher haben wir alle bisherigen Theorieunterrichtspläne ausgesetzt und einen neuen Fahrplan für die Theorie während der Coronazeit entwickelt.

Ihr könnt euch als bereits in unserer Fahrschule angemeldete Kunden hier unter Anerkennung der folgenden, gegenüber unseren normalen Kursen geänderten, Anmelde- und Durchführungsbedingungen für die Theorieunterrichte in der jeweils ausgewählten Filiale oder Führerscheinklasse anmelden (Coronaplanung):

Solange durch die Corona-Verordnungen besondere Auflagen für die Durchführung der Unterrichte gelten, erfolgt die Anmeldung ausschließlich über dieses Buchungssystem. Nur wer sich hier angemeldet hat, darf auch an den jeweils gebuchten Unterrichten teilnehmen. Die Teilnehmerzahl pro Filiale ist stark begrenzt und eine Anmeldung ist nur möglich, solange es freie Plätze gibt.
Wer an dem gebuchten Theorieunterricht nicht teilnehmen kann, muss 48 Stunden vorher der jeweiligen Lektion bei uns in der Fahrschule elektronisch (via E-Mail) absagen. Wenn jemand nicht zum Unterricht erscheint oder nicht rechtzeitig absagt, berechnen wir eine Stornierungsgebühr von 10 Euro pro Unterricht, da es nur sehr wenige Plätze gibt, die effektiv genutzt werden müssen und möglichst viele Kunden eine Chance bekommen sollen, am Unterricht teilzunehmen.  

Wer grippeähnliche Krankheitssymptome zeigt und/oder Fieber hat, darf nicht am Unterricht teilnehmen und auch nicht das Haus betreten.
Jeglicher Körperkontakt, auch das Händeschütteln, ist zu unterlassen.
Beim Betreten des Hauses, beim Bewegen im Haus oder wann immer ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann, ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Vor dem Betreten des Unterrichtsraumes bitten wir darum, die Hände in den Sanitärräumen gründlich mit Seife zu reinigen. Darüber hinaus stehen in allen Räumen Handdesinfektionsmittel zur Verfügung. 
Im Unterrichtsraum ist der Verzehr von Speisen nicht gestattet. Nicht alkoholische und selbst mitgebrachte Getränke dürfen konsumiert werden. Die Plätze in den Unterrichtsräumen sind so angeordnet, dass der Mindestabstand von 1,5, Metern gewährleistet ist. Wir empfehlen den Teilnehmern dennoch auch hier das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes.
Den im Unterrichtsraum und andern Räumen des Gebäudes aushängenden Hygienevorschriften sowie den Anordnungen des Büro- und Unterrichtspersonals ist Folge zu leisten.
Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist unbedingt einzuhalten. Dazu müssen die vorgegebenen Sitzplätze im Unterrichtsraum eingenommen und beibehalten werden. Tische und Stühle dürfen von ihrer Position her nicht verändert werden.
Die Hygienemaßnahmen erfordern regelmäßige Lüftung der Räume. Dadurch kann es zu Verschiebungen im Unterrichtsablauf kommen.
Über die hier genannten Punkte hinaus gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die im Verlauf der Anmeldung zu bestätigen sind.
Wer gegen die hier genannten Vorschriften verstößt, kann direkt vom Unterricht ausgeschlossen werden. 
 

Sollte eine der hier genannten Bedingungen z.B. aufgrund von Sprachbarrieren nicht verständlich sein oder es Rückfragen dazu geben, dann meldet euch bitte vor einer Anmeldung im Büro.